Mach aus Deinem Business Traum einen Marketinplan
Mach aus Deinem Traum einen Plan!
17. Januar 2018
9 kostenlose Tipps, die Dein Business massiv voranbringen.
Entflamme Dein Business!
14. Februar 2018
Alle anzeigen

Entwickle anbetungswürdige Produkte!

Entwickle anbetungswürdige Angebote für Deinen Kunden.

Hallihallo!

schön, dass Du Dein Business und Deine Marke voranbringen willst. Genau an diesem Punkt stehe ich auch grade!

In mir verfestigt sich die Erkenntnis, dass man erfolgreich sein muss, wenn man reinen Herzens am Vorankommen seiner Kunden interessiert ist.

Wenn Du WIRKLICH am Wohl Deiner Kunden interessiert bist, bist Du automatisch erfolgreich.

Ich bin mir sicher, dass auch Du Deinen Beruf gewählt hast, weil Du liebst, was Du tust. Du bist Experte auf Deinem Gebiet und weißt ganz genau welche Stellschrauben Du drehen musst, um Deinem Kunden bestmöglich zu helfen. Super, das ist die beste Voraussetzung, um erfolgreich zu sein!

Liebe Dein Business.

Mein Marketing-Tipp:

Stelle Deinen Kunden in den Mittelpunkt.

Überlege Dir wie Du Deinen Kunden noch besser unterstützen kannst. Verlass’ dazu die alten eingetretenen Pfade Deiner Branche. Hör’ auf das zu tun, was man schon immer so gemacht hat. Wenn Du Deine Mitbewerber betrachtest, dann höchstens, um es anders zu machen. 😉 Es macht keinen Sinn der X-te Anbieter zu sein, der genau dasselbe Produktportfolio bietet. Wir machen es ab heute anders! Ab heute wechseln wir die Perspektive und schauen, was unser Kunde braucht. Daraus entwickeln wir kreative neue Angebote. Unten findest Du eine genaue Anleitung, wie Du Schritt für Schritt zu noch besseren Angeboten kommst.

Auch ich bin gerade an einem Punkt, an dem ich mein bisheriges Geschäftsmodell über den Haufen werfe. Ich verlasse meine Komfortzone und ändere so einiges.

Die wichtigste Neuerung:

Ich biete sehr hilfreiche Pakete mit verschiedenen Schritten online an.

Diese formuliere ich im Moment aus und prüfe ob diese rechtlich umsetzbar sind. Da wir in einem überregulierten Land leben, bitte ich diesen Schritt nach der kreativen Ideenfindung unbedingt miteinzuplanen. Bitte auch Steuerrechtliches beachten! Bei mir ist das Thema, dass ich alle Kreativ-Leistungen mit 7% und alle ausführenden und beratenden Tätigkeiten mit 19% versteuern muss. An dieser Stelle ein großes „Dankeschön“ an das Finanzministerium, das sich den Käse ausgedacht hat! Wir Kreativen sind ja dafür bekannt mega gut in Buchhaltung zu sein. 😉 Außerdem könnte es ja sein, dass jemand bucht, der nicht in Deutschland ansässig ist. Das ändert wieder alles.

Die Umstellung auf Pakete zieht natürlich Etliches nach sich:

Meine Website wird umgebaut. Falls Du also noch mal einen Blick drauf werfen willst, mach es lieber zeitig. Die erste kleine Änderung startet nächste Woche. Der Rest wird nach und nach verbessert. So ein Redesign der Website ist ja ne Menge Arbeit. Apropos: Ich werde kein Webdesign mehr anbieten. Das wird jetzt für einige ein Schock werden, aber ich bin der Überzeugung, dass wenn jemand mein Positionierungs- und das Markengestaltungspaket gebucht hat, sollte er in der Lage sein sich selbst um seine Website zu kümmern. Du weißt ja danach, was Du sagen musst, um Deinen Kunden zu überzeugen. Das Design steht nach dem Gestaltungspaket auch. Also GO. Gerne vermittele ich auch weiterhin meine guten Programmierer. Ich will mich lieber dafür einsetzen, dass Du Deine unfassbar anziehende Marke bekommst. Das ist nämlich meine Stärke. Mit allen Schritten, die dazu gehören und wir fangen sehr weit vorne an.

Eine weitere Neuerung: Da sich einige meiner Kunden nicht trauen charmant mit ihrem Angebot nach außen zu gehen, werde ich auch dazu ein Angebot kreieren. Du bekommst dann das richtige Marken-Mindset von der Motivations-Steffi. Das wird der Knaller 😀

 

Deine Marketingaufgabe heute:

  1. Versetze Dich in Deinen Kunden. Überlege, wie Du ihn noch bessere Ergebnisse liefern kannst. Du darfst gerne wild rumspinnen.
  2. Klopfe die Ideen auf Umsetzbarkeit ab.
    Machen sie wirklich Sinn?
    Liefert es tolle Ergebnisse?
    Versteht man das Angebot? Oder ist es zu komplex?
    Was könnte dagegensprechen? Hier bitte ehrlich sein.
    Wie gehst Du damit um, wenn jemand nur einen Teil deines Paketes buchen will?
  1. Prüfe ob die neuen Angebote rechtlich und steuerrechtlich korrekt sind.
  2. Alles in saubere Pakete packen und gut ausformulieren.
  3. Auf Deine Website packen.
  4. Auf Deinen Social Media-Kanälen teilen.
  5. Eventuell einen Flyer für jedes neue Paket konzipieren.
  6. Überlegen, welche Marketing-Kooperationen Sinn machen.
  7. Nochmal teilen…

So, das war ‘ne Menge Input. Legen wir doch gleich los… 😀

Wenn Du auch Dein Business, Deine Marke und Dein Marketing voranbringen willst, trag Dich gern in meinen Marken-Magie-Newsletter ein. Ich teile meine Erkenntnisse gern.

Steffi Schaffer, leidenschaftliche Marken-Gestalterin

Motivierte Grüße

Deine Steffi,
leidenschaftliche Markengestalterin und
Red Dot Award Winner 2017 😀

 

 

Jaich will unbedingt tolle Tipps,
wie ich meine Marke
unwiderstehlich machen kann!

 

Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und von Mailchimp verarbeitet. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Ich stimme der Erfolgsmessung von Mailchimp zu. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter, per E-Mail an: mail@visuellelogik.de oder postalisch an: VISUELLE LOGIK, Wielandstr. 19, 65187 Wiesbaden. Es gilt die Datenschutzerklärung der VISUELLE LOGIK / AGENTUR FÜR GESTALTUNG / STEFANIE SCHAFFER, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.